- Haushalt 2018 der Stadt Winterberg ist verabschiedet
Am letzten Donnerstag hat die Stadt Winterberg ihren Haushalt 2018 verabschiedet.

Die Fraktionen der SPD, CDU und der FDP (nur Bernd Kräling anwesend) stimmten den Etat mit einem Volumen von rund 34 Millionen Euro zu.

Erfreulich ist das nach dem Jahr 2016, 2017 und nun auch im Jahr 2018 weiterhin Kassenkredite (1,15 Mio EUR) zurück gezahlt werden können. Die SPD Winterberg begrüßt diese geplante Maßnahme des Kämmerers Bastian Östreich sehr.

Zuvor befasste sich der Stadtrat Winterberg mit einer umfassenden Ratsvorlage zu Verschiedensten Anfragen der FWG zum Haushaltsentwurf 2018. Die Mehrheit der Ratsmitglieder kritisierte die zum Teil gestellten Anfragen an die Verwaltung. Ebenfalls gab es harsche Kritik über die falschen Pressekampagnen in den Medien.
TF am 28.01.2018, 13:10